Über mich

Judith Oberngruber-Spenger – ganz persönlich

Definition von Wahnsinn von Albert Einstein:
„Immer das Gleiche zu tun und zu erwarten, dass sich etwas ändert!“

Ich hatte immer ein sehr bewegtes Leben und habe es noch. Veränderung ist für mich Pflicht. Meine Entwicklung steht nie still. Neues zu lernen gehört für mich zum Alltag.

Ich

Beim Musical

Budapest

Delphinreise Mai 2017

Ich

Im Gespräch

Am Neusiedlersee mit Luna

Wandern um den Grünen See

Mit Ellis

Schwimmen im Sataya Riff

Yoga

ReiKi für Luna

Am Strand von Kerala/Indien

Jeder kann glücklich und erfolgreich sein!

 

Über mich zum Anhören: Audio-File (folgt in Kürze)


 
Was mich bewegt hat:

Auf einer Reise in den Süden von Indien nach Kerala beobachtete ich einen Bettler, der am Rand der Strandpromenade saß. Zwischen stetem Treiben näherte sich ein streunender Hund vorsichtig dem ruhig am Boden sitzenden Mann. Ich rechnete damit, dass der Bettler das Tier wegscheuchen würde. Doch ganz im Gegenteil, zog der arme Inder ein Stück Fladenbrot aus seinem Beutel, brach die Hälfte ab und gab sie dem Hund. Dieser nahm das Brot und zog sich in ein nahes Gebüsch zurück, um seine Beute zu verzehren. Dann kam er wieder. Offensichtlich war er immer noch hungrig. Also gab der Bettler ihm den Rest des Brotes.

Ich stand vor dem Restaurant in dem wir beabsichtigten zu Abend zu essen und konnte die Tränen nicht mehr zurück halten. Die Großherzigkeit eines armen Mannes, der einem hungrigen Wesen half und das Vertrauen, dass er wieder zu Essen bekommen würde, wenn er  selbst hungrig werden würde, hatten mich sehr beeindruckt. 

Außerdem habe ich wieder einmal bestätigt bekommen, dass man gerade von den Menschen lernen kann, von denen man es am wenigsten erwartet.

 

 

 
Autorin
Hier geht´s zu meinen Büchern
Hier geht´s zum Blog
News

Ich besitze die Gabe Zusammenhänge intuitiv erfassen zu können und den Blick auf das große und umfassende Ganze zu haben. Daher erkenne ich sehr rasch schädigende Muster und Ängste, sowie deren Ursachen.

In meiner Kindheit machte ich sehr traumatische Erfahrung, die zu seelischen Schmerzen und anhaltenden körperlichen Symptomen führten. Aber ich habe es geschafft, dahin zu kommen, mein Leben in die Hand zu nehmen und mit der Unterstützung verschiedenster Menschen und Therapien fest auf meinen beiden Beinen zu stehen.Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass nur ich selbst dafür zuständig und verantwortlich bin, wie es mir geht und wie ich mich fühle. Heute bin ich glücklich und zufrieden.

Wenn ICH das geschafft habe, kann es jeder andere auch, der den Willen dazu hat. Die Anregung kam von meinem Sohn und anderen Menschen, denen ich geholfen habe, „meine Methode zur Selbst-Aktivierung“, die aus jahrelanger Erfahrung entstanden ist, effizient an andere Menschen weiter zu geben.

Meine Geschichte

Seit meinem 16. Lebensjahr beschäftige ich mich eingehend mit mir selbst und der Lösung meiner eigenen Themen und Konflikte. Dadurch habe ich es geschafft eine „Überlebende“ zu sein. Aber nicht nur das. Ich habe ständig nach Möglichkeiten gesucht, den „alten Ballast“ loszuwerden. Meistens wird immer und immer wieder das Problem und die dadurch verursachten Leiden besprochen. Selbst nach 10 Jahren Psychotherapie war es mir nicht gelungen, mein Trauma als nicht mehr belastend zu erleben. Auf der Suche nach einer „sanften“ Methode, die raschen Erfolg bringt, habe ich eine eigene alltagstaugliche Vorgehensweise entwickelt, die den Blick auf die Gegenwart und Zukunft, auf Selbstfindung und Ziele richtet. Mit Selbst-Aktivierung kann jeder seine Themen lösen, der dies wirklich möchte.

Ich habe es geschafft!

Ich bin glücklich und zufrieden!

Ich liebe mich und mein Leben!

Sie auch?


Alternative Bereiche

  • Besuch einer Heilpraktikerschule in Passau (Homöopathie, Irisdiagnose, Neuraltherapie..)
  • Diplomierte Kinesiologin (Tough for Health I-IV, Balancen, 5 Elemente und Meridianlehre, Psycho-Kinesiologie,..)
  • Bachblüten und Farbtherapie-Beraterin
  • ReiKi-Meisterin
  • Studium der westliche Mythologie und Kaballah
  • Feng-Shui (Energiefluss in Wohn- und Arbeitsräumen)
  • System-Analysen und Mentalcoaching

Allgemeines & Wirtschaft:

  • AHS-Matura
  • 2 Jahre ländliche Hauswirtschaftslehre
  • Pharmareferentin (Pharmakologie, Anatomie, Pathologie,..)
  • Erfolgreiche Managerin mit Personalführung und –verantwortung (VIE – Flughafen Wien)
  • Top-Sales- und Account Managerin in der IT (SAP, Siemens)
  • Erfahrene und erfolgreiche Projektmanagerin
  • Kenntnisse vom Familienbetrieb bis zum Großkonzern
  • Branchen: Öffentlicher Sektor, Pulp&Paper, Fertigungsindustrie, Pharma und Gesundheitswesen
  • Systemische Organisationsberatung und Unternehmensberatung (Impulse&Beratung)
  • Prozessanalysen nach Trippple-M (6 Monate Praktikum Mathera Consulting)
  • Institute for International Success (Praktikum Deutschland)
  • Business Development (AUXbrain)
  • coemo – Trainerin für kognitive Inhalte (motionWork)
  • Unternehmensberatung
  • Strategisches Management und Projekt- und Prozessmanagement
  • Organisations- und Changemanagement
  • Systemische Organisationsberatung
  • Wirkinare - Wertschöpfung durch Wertschätzung
  • Moderation und Leitung von Klausuren
  • Beratung und Coaching und Führungskräfte-Coaching
  • Vortragende und Sprecherin
  • Supervision für Therapeuten und Menschen in Pflegeberufen

Meine (ganz speziellen) Erfahrungen

  • Spiritualität - mein Weg nach Innen und zu Gott
  • Begleitung von Angehörigen von schwerkranken Menschen
  • Unterstützung von Menschen mit Burnout, Boreout und/oder Depressionen
  • Selbsterfahrung mit allen eingesetzten Methoden
  • Meditation und Channeln
  • Pionierin in vielen Bereichen
  • Alleinerziehende Mutter
  • Ausbildung von Pferden (auch junge, rohe und verrittene Pferde), Natural Horsemanship